Schlagwörter

, ,

Manchmal reicht ein Zitat aus. Wie heiter und selbstverständlich klingt doch Goethe, der seinen Wilhelm Meister über das Erkenne Dich selbst! sagen läßt:
„Gib einigermaßen acht auf Dich selbst, nimm Notiz von Dir selbst, damit Du gewahr werdest, wie Du zu Deinesgleichen und der Welt zu stehen kommst. Hierzu bedarf es keiner psychologischen Quälereien; jeder tüchtige Mensch weiß und erfährt, was es heißen soll; es ist ein guter Rat, der einen jeden praktisch zum größten Nutzen gedeiht.“
Aus: „Wilhelm Meisters Wanderjahre“ S.472

Advertisements